Das Projekt Lindenallee, Freienlande (Bebauungsplan Nr. 39)

Projekt Lindenallee, Freienlande – Bewährte Technologie trifft auf modernes Wohnen

Im traditionsbewussten und zugleich modernen Baugebiet Lindenallee, Freienlande, entsteht am Rande der städtischen Peripherie ein Wohnareal von besonderem Charme. 94 Einfamilienhäuser und 11 Mehrfamilienhäuser werden hier Platz für 336 Einwohner bieten und somit ein Stück Heimat für viele Familien schaffen.

Warum gerade Fernwärme für Ihr neues Zuhause in Erwägung ziehen?

1. Beständigkeit und Zuverlässigkeit:

Fernwärme ist eine bewährte Technologie, die für ihre Langlebigkeit und Effizienz geschätzt wird. Ein solider und zuverlässiger Weg, Ihr Zuhause zu wärmen.

2. Strukturierte Planung

Um Ihnen den Bau- und Anschlussprozess so angenehm wie möglich zu gestalten, werden die Arbeiten für die wärmeseitige Erschließung systematisch und parallel zu den Bauabschnitten 2/1 und 2/2 durchgeführt.

3. Tradition trifft Moderne

Das Baugebiet an der westlichen Lindenallee verbindet die ruhige und traditionsreiche Umgebung mit den Annehmlichkeiten modernen Wohnens.

4. Fortschrittliche Umsetzung:

Die ersten Tiefbauarbeiten haben pünktlich am 01.07.2022 im Anschluss der Lindenallee/ Lübecker Allee begonnen. Ein Zeichen unserer Verpflichtung zur Einhaltung von Zeitplänen und zur Sicherstellung von Qualität.

Eine lächelnde Frau dreht zu Hause die Heizung auf.

Der Anschluss an das Fernwärmenetz bietet Ihnen nicht nur den Komfort moderner Technologie, sondern auch das Vertrauen in eine bewährte und nachhaltige Wärmeversorgung.

Wenn Sie Wert auf Beständigkeit und Zuverlässigkeit legen und dabei nicht auf den Komfort moderner Technologie verzichten möchten, dann ist das Baugebiet Lindenallee, Freienlande mit seinem Fernwärmeangebot genau das Richtige für Sie. Informieren Sie sich und werden Sie Teil dieser wachsenden Gemeinschaft.